Dada Mail » Schwarze Risse - Newsletter » Archives » Soli - Oli

(Mailing List Information, including unsubscription instructions,
is located at the end of this message.)
__
Liebe Freundinnen und Freunde des Olivenöls und der Solidarität,

wir hatten es ja bereits angekündigt: Die SoliOli-Kampagne geht in die sechste Runde. Ihr könnt ab dieser Woche wieder möglichst zahl- und umfangreich qualitativ hochwertige und günstige Olivenprodukte von kleinen Erzeugergenossenschaften (Greenland und Modousa) in Griechenland bestellen und damit Strukturen solidarischer Ökonomie unterstützen.

Der diesjährige Bestellzeitraum ist etwas kürzer als in den vergangenen Jahren: 5. Februar bis 1. März 2021.

Bitte bestellt über das Online-Formular: http://solioli.de/bestellen/ Weitere Informationen zu den Hintergründen der Kampagne sowie den angebotenen Produkten und Preisen findet ihr auf unserer Website: http://solioli.de/

Ihr erleichtert die Abwicklung wie immer durch zügiges Bestellen. Die Kampagne basiert bekanntermaßen auf dem Vorkassen-Prinzip. Wir benötigen Eure Überweisung am besten zeitgleich mit eurer Bestellung, spätestens jedoch bis zum 1. März 2021 auf das Konto:

Verein SoliOli
IBAN: DE91 1005 0000 0190 5422 09

Wir bestellen nur die Produkte, die bis zu diesem Zeitpunkt von euch bezahlt sind.

Zur Lieferung und Abholung:

Wir hoffen, dass das Pandemiegeschehen in Europa eine problemlose Lieferung und Verteilung des Öls zulassen wird. Im Moment gehen wir von folgendem Abholzeitraum aus: 15.-17. April 2021.

Bitte beachten: Wir haben dieses Jahr wieder einen neuen Abholort, diesmal sind wir zu Gast in Tempelhof, und zwar in der Malzfabrik, Bessemerstr. 2-14, 12103 Berlin (siehe das angehängte Foto)

Wie ihr dorthin kommt, wo genau die Oliven und das Öl auf euch warten und was wir für Hilfen wir euch beim Abholen und Transport anbieten können, lassen wir euch in einem nächsten Rundschreiben wissen. Wir werden auf jeden Fall eine Lösung für all diejenigen finden, die aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst vorbeikommen können.

Bei (dringendem) Bedarf werden wir einen späteren alternativen Abholtermin anbieten.

Eure Beteiligung ist weiterhin äußerst wichtig, denn Projekte solidarischer Ökonomie sind auf regelmäßige Bestellungen angewiesen. Leitet diese E-Mail daher gern an Freunde und Bekannte weiter. Im Anhang findet ihr auch unsere digitale Postkarte - einfach ausdrucken und weitergeben.

Wenn Ihr Lust habt, bei der Annahme, dem Auspacken und der Ausgabe mitzuhelfen, meldet Euch unter: info@solioli.de.

Herzliche Grüße von Ulrike, Herbie, Britta, Klaus, Luca und Ursel

SoliOli-Kampagne,
c/o Klaus Prätor
Kreuzstraße 18b, 13187 Berlin
Mail: bestell@solioli.de
Website: www.solioli.de


--
The following information is a reminder of your current mailing
list subscription:
You are subscribed to the following list:
Schwarze Risse - Newsletter
Using the following email:
example@example.com
You may automatically unsubscribe from this list at any time by
visiting the following URL:
<http://www.schwarzerisse.de/cgi-bin/mailinglist/mail.cgi/u/srnews/>;
If the above URL is inoperable, make sure that you have copied the
entire address. Some mail readers will wrap a long URL and thus break
this automatic unsubscribe mechanism.
You may also change your subscription by visiting this list's main screen:
<http://www.schwarzerisse.de/cgi-bin/mailinglist/mail.cgi/list/srnews>;
If you're still having trouble, please contact the list owner at:

<mailto:newsletter@schwarzerisse.de>
The following physical address is associated with this mailing list:
Schwarze Risse GmbH
Gneisenaustr. 2a
10961 Berlin - Kreuzberg
Tel.: 030 - 69 28 779
Email: mehringhof@schwarzerisse.de

<< Buchempfehlungen

| Archive Index |

Doch geöffnet >>

(archive rss , atom )

this list's archives:


Unser Newsletter informiert euch über unsere Lesungen und Diskussionsveranstaltungen.

Subscribe to Schwarze Risse - Newsletter:

|

Powered by Dada Mail 2.9.2
Copyright © 1999-2005, Simoni Creative.